2019

Auf die Straße, fertig, los!

2019 geht der Dyke* March Berlin am 26. Juli „Für mehr lesbische Sichtbarkeit und Lebensfreude“ auf die Straße.

Warm-up: 18 Uhr (Hausprojekt Liebig)

Start: 19 Uhr, Liebigstraße/Ecke Rigaer Str. (Friedrichshain)

ggf. muss der Startpunkt ans Frankfurter Tor verlegt werden

2018 zogen sagenhafte 6.000 Dykes, Lesben, Queers und Unterstützende vom Tempelhofer Feld bis zum Kottbusser Tor.

Auch 2019 nehmen wir uns den Raum für geballte und vielfältige lesbische Sichtbarkeit. Nach dem Vorbild der nordamerikanischen Dyke-March-Bewegung bleiben wir dabei: Es ist eine klassische Laufdemo ohne große Wagen, kommerzielle Werbung oder Parteien!

Wir laufen 2019 von Friedrichshain bis nach Kreuzberg. Und ganz wichtig: Auch die Dykes on Bikes sind wieder mit dabei! Schnappt euch euer Motorrad und eine starke Begleitung und kommt einfach zum Startpunkt.

Abschluss ist wie gewohnt am Südblock (Kottbusser Tor).

Außerdem könnt ihr weiterfeiern im Aquarium, OYA und dem Boddin Eck.

 

Ihr plant eine Aktion auf dem Dyke* March Berlin? Dann meldet euch via Facebook oder Mail bei uns. Wir freuen uns auf einen Austausch.

Werbeanzeigen