2017

Es geht in die 5. Runde

Lesben erhebt euch und die Welt erlebt euch!

2017 gibt es ein paar Neuerungen: Vor dem Dyke* March heißt es: „Plakativ zum Dyke* March“

Warm-up zum Dyke* March Berlin: Wir malen und erstellen gemeinsam Schilder, Transparente und Fahnen.

Zur Einstimmung auf den 5. Dyke* March Berlin am 21. Juli lädt das Dyke* March Orga-Team am Mittwoch vor der Demo zum Basteln und Warmsingen ein. Für einen kreativen und kraftvollen Dyke* March wollen wir gemeinsam bunte und bewegende Plakate für die Demo anfertigen, Demo-Sprüche und -Lieder sammeln und Flyer mit Slogans und Demo-Songs gestalten.

Wer kann, bringt selbst alte Laken, Stoffe, Stifte oder Pappschilder mit. Für alle, die einfach so dazukommen wollen, hat das Dyke* March-Team ebenfalls Material da.

Treffpunkt, 19.7.2017, 19 Uhr im Südblock, Berlin-Kreuzberg, Kottbusser Tor, Admiralstr. 1 (am 21. Juli auch der Endpunkt des Dyke* March)

Zum Dyke*March Berlin geht es dann am 21. Juli auf die Straße.

Start: 18:30 Platz der Luftbrücke (Tempelhof/Kreuzberg).
Ende: ca: 20:30 im Südblock, Kottbusser Tor (Kreuzberg)

Dykes on Bikes: Bereits eine Traditon: Motorräder führen den Dyke* March an. Ihr wollt dabei sein? Dann putzt eure Maschinen heraus und seid dabei – ganz einfach ohne Anmeldung.

Route:

Route Dyke March
Quelle: SIEGESSÄULE Juli 2017